Sie sind hier

EKON 20 startet in Düsseldorf

20 Jahre EKON! Die Entwickler Konferenz für Delphi Developer startet im November in Düsseldorf

EKON 20

 Vom 7. bis 9. November 2016 präsentiert das Entwickler Magazin zusammen mit der Entwickler Akademie die 20. Ausgabe der EKON in Düsseldorf. Die EKON 20 bietet eine Auswahl von 20 national und international bekannten Sprechern der Delphi-Community, die in 30 Sessions und 4 Workshops zu neuen Entwicklungen und Herausforderungen in Delphi informieren.

Die halbtägigen Sessions und Workshops  widmen sich Themen wie Mobile Anwendungsentwicklung, MARS-Curiosity, Object Relational Mapping, RAD Server, AppTethering, GIS Daten und Maps, Radiant Shapes und Blurry-Box-Kryptographie. In den Workshops wird praxisrelevantes Wissen über die Entwicklungsumgebung Delphi anschaulich und kompetent vermittelt. Zudem haben Teilnehmer während der begleitenden Ausstellung am 7. und 8. November die Möglichkeit, sich bei zahlreichen innovativen Unternehmen über deren Produkte und Lösungen zu informieren.

Sprecher bei der EKON 20 sind unter anderem Bernd Ua (probucon Business Consulting), Marco Cantu (Embarcadero Technologies), Ray Konopka (Raize Software), Daniel Wischnewski (OCTAX Microscience), Matthias Eißing (Embarcadero Germany), Jeroen Pluimers (Wiert me), Stefan Glienke (Aagon), Rüdiger Kügler (Wibu-Systems), Andrea Magni (Freelancer), Jens Fudge (Archersoft Aps) und Arne Limburg (OPEN KNOWLEDGE). Am ersten und zweiten Konferenztag bietet ein Get-together die Möglichkeit zu Erfahrungsaustausch und Networking mit Sprechern und anderen Teilnehmern.  Das gesamte Programm sowie alle Informationen zur Konferenz erhalten Interessenten unter www.entwickler-konferenz.de.