Sie sind hier

MySQL und CentOS

Ich brauche einen MySQL Server Version 5.1.73. Unter Windows reicht die Geschwindigkeit leider nicht an die Linux-Version ran, also gilt es einen entsprechenden Server aufzubauen.
Ich habe es trotz div. Hinweise auf apt-pinning nicht geschafft unter einer aktuellen Ubuntuversion einen 5.1.73er Server zu installieren. Dito von Hand.
Also habe ich mir eine Distribution gesucht, die die 5.1.73 mit bringt und bin auf CentOS 6.6 gestoßen. Also mal schnell installiert, die notwendigen Updates eingespielt und ein paar Tools (mc, nfs,...) und am Ende den mySQL Server installiert.
 
Nach der Installation muss iptables präpariert werden, damit MySQL die Anfragen annehmen kann

iptables -A INPUT -p tcp -s 192.168.0.0/24 --dport 3306 -m state --state NEW,ESTABLISHED -j ACCEPT

Dann darauf achten, dass der Eintrag nicht nach dem generellen -REJECT steht
-A INPUT -j REJECT --reject-with icmp-host-prohibited

Das kann man über
intables-save > iptables.fw

anschließendes editieren der Datei
und
iptables --flush
iptables-restore < iptables.fw
service iptables save
service iptables restart

erledigt werden